SIE HABEN IHRE DATEN VERGESSEN?

Qualität durch Fortbildung

Nur gut ausgebildete Jäger und Jagdaufseher, die ihr Handwerk beherrschen und fachlich sowie rechtlich auf dem aktuellesten Stand sind, vermögen ihre Aufgabe als Anwälte des Wildes wirklich wahrzunehmen und die Notwendigkeit waidgerecht ausgeübter Jagd auch dem Laien überzeugen zu vermitteln.

Die Aus- und Fortbildung von Jägern und dem zum Jagdschutz berechtigten Personenkreis ist daher eine der satzungsgemäßen Aufgaben unseres Verbandes, die wir sehr Ernst nehmen und mit Leidenschaft umsetzen.

Wir bieten daher allen interessierten Personen Fortbildungsveranstaltungen zu allen wichtigen Themen rund um Jagd, Hege, Recht, Tier- und Naturschutz mit hochqualifizierten Dozenten zum Selbstkostenpreis, wie etwa:

  • Wildschadensverfahren
  • Wildschadensverhütung
  • Erste Hilfe für Hund und Mensch
  • Bau von jagdlichen Einrichtungen
  • Erstellung von Wildschutzflächen und Wildäckern
  • Niederwildhege
  • Anschußseminar
  • Fangschuß- und Abfangseminar
  • Kurzwaffenseminar I, II und III
  • Fangjagdlehrgang gem. § 29 DVO-LJG NRW
  • Jagdliches Brauchtum
  • Schweißhundelehrgang
  • Aktuelles Jagd- und Waffenrecht
  • 5-Jahres-Fortbildung für amtl. best. Jagdaufseher

 

und vieles mehr. Informieren Sie sich über unsere aktuellen Veranstaltungen hier ->Veranstaltungen 

NACH OBEN